Die Gilde stellt sich vor ...

Wir sind ein Zusammenschluss bildender Künstler aus der Region Landsberg- Lech-Ammersee. Unsere Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1934.
Bekannte Gründungsmitglieder waren die Scholle-Maler Fritz Erler und Adolf Münzer. Weitere bedeutende Namen der Anfangszeit sind Johann Mutter und Fritz Winter.


 

Munter und unternehmungslustig präsentiert sich der neue Vorstand bei der ersten Sitzung im Juli.

 

 

 

 

(v.links) Vorne: 1. Vorsitzende Katinka Schneweis, Rainer Hollenweger.

Mitte: Barbara Wagner-Gschwill,

Barbara Bayer, Heidi Gerhardinger,

Andrea Reiners, Ulissa.

Hinten: Gernot Kragl

 

Wir freuen uns auf die Lange Kunstzeit in Landsberg. Vom 11. bis 25. September 2021 sind unsere Werke im Rathausfoyer zu sehen.

 

Die Jahresausstellung im November 2021 ist in Planung. Wir hoffen, dass sie dieses Jahr stattfinden kann.