Volker Kurz

82194 Gröbenzell

 

www.atelier-kurz.de

Bunter Bulle 2017
Bunter Bulle 2017

V I T A

 

1942 geboren in Berlin, aufgewachsen in Lindau Bodensee. Jurastudium, Dr. jur. Seit 1996 überwiegend künstlerisch tätig.

 

Als Autodidakt Ausübung der Holzbildhauerei, Aquarellmalerei und Druckgrafik. Dann Aus- und Fortbildung vor allem an der Kunstakademie Bad Reichenhall bei Prof. Markus Lüpertz u.a.

 

Schwerpunkt des künstlerischen Schaffens von Kurz ist die figurative Malerei und Druckgrafik (vor allem Holzschnitte). Bedingt durch seine musikalischen Aktivitäten und sein Interesse am Jazz hat Kurz ein umfangreiches Werk an Jazz-Musiker-Szenen geschaffen. In der „Unterfahrt“ hat er, beginnend 1995, mehrmals ausgestellt, ebenso in anderen Jazzclubs in und außerhalb Münchens, 2010 beim Jazzfestival Burghausen und mehreren Jazzfestivals in Hessen.

 

Von den über 80 Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen entfällt eine Reihe auf Wettbewerbsausstellungen. 1012 wurden Bilder von ihm bei den Kunstwettbewerben in Landsberg/Lech, Gersthofen und der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen in Ausstellungen aufgenommen. 2008/2009 war er Kunstpreisträger der Bernd-Rosenheim-Stiftung, Offenbach.